Novoferm präsentiert im Mai 2021 gleich drei neue Schiebetürsysteme. Ganz gleich für welche Variante sich der Kunde entscheidet. Er entscheidet sich immer für Laufschienentechnik von OPK.

Novoferm gehört mit seinen Tür- und Torlösungen sowie Verladesystemen zu den führenden europäischen Systemanbietern. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis das Unternehmen auch im stetig wachsenden Segment der Schiebetürlösungen Präsenz zeigt.

 

Im Mai 2021 startet man unter dem Namen Novoslide gleich mit drei Schiebetürsystemen. Die Systeme sind so konzipiert, dass sie unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Novoslide Pocket ist ein in der Wand laufendes Schiebetürsystem. Wegen seiner detailreduzierten und designbetonenden Optik eignet es sich in besonderer Weise für den gehobenen Wohnungsneubau. Novoslide Wall ist ein vor der Wand laufendes Schiebetürsystem. Es überzeugt ebenfalls mit seinem ansprechenden Design und eignet sich in besonderer Weise für die Sanierung. In Kombination mit einer integrierten Stahldurchgangszarge wird es unter dem Namen Novoslide Frame angeboten und eignet sich wegen der Widerstandfähigkeit der Stahlzarge dann auch hervorragenden für den Einsatz in der Gastronomie oder in Hotels.

 

Ganz gleich für welche Variante oder welchen Antrieb - manuell oder elektromagnetisch - sich der Kunde entscheidet. Er entscheidet sich immer für Laufschienentechnik von OPK. OPK ist weltweit der größte Hersteller von Möbel- und Baubeschlägen. An mehreren Standorten entwickeln und fertigen über 1.200 Mitarbeiter ein umfassendes Schiebetürbeschlags-Portfolio für alle Anwendungen. OPK Europe sitzt in Horb am Neckar. Dort freut man sich über die Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen vom Niederrhein.

 

Zeichen 1763

 

Teaser Text für FB und IG:

OPK schiebt Novoferm ins Rampenlicht.

 

Hashtags:

#OPK #Europe #Schiebetür #System #Spaceship #innovativ #flexibel #2-Wege_Dämpfer #variabel #Novoferm

 

Über OPK

OPK wurde 1996 von Xu Chao, einem Zimmermann, in Chengdu, in der Provinz Szechuan, gegründet. Seine erste Entwicklung war ein in Handarbeit hergestelltes, hängendes Schiebetür-System - zu diesem Zeitpunkt das erste in China. Im Jahr 2000 verlegt OPK seinen Unternehmenssitz in die Gemeinde Xiaolan in der Stadt Zhongshan. Seit dem Umzug firmiert das Unternehmen unter dem Namen ZHONGSHAN OPK HARDWARE PRODUCT CO., LTD. Heute fertigen an mehreren Standorten über 1.200 Mitarbeiter ein umfassendes Schiebetürbeschlags-Portfolio für alle Anwendungen in den Bereichen Möbel- und Baubeschlag - für Holz, Glas und Alurahmenlösungen. Ergänzt wird das umfangreiche Programm durch Duschbeschläge. OPK ist ein technologieorientiertes Unternehmen, dass seine Produkte selbst entwickelt, fertigt und vertreibt. Neben dem OPK Brand Sortiment verfügt das Unternehmen über ein großes, auf Kundenwünsche optimiertes, OEM Sortiment. Das OPK-Sortiment zeichnet sich durch seine hervorragenden Dämpfungs- und Laufeigenschaften aus. Seit Sommer 2018 ist in Horb am Neckar der Sitz der OPK Europe GmbH. Vom Standort Horb aus wird der europäische Markt, mit Schwerpunkt Deutschland, entwickelt. In Horb sind neben dem Vertrieb auch die Bereiche Forschung und Entwicklung - für Europa - angesiedelt.

 

BU1: Die neuen Novoslide Wall Schiebetüren von Novoferm verfügen über Laufschienentechnik von OPK.

 

BU2: Novoferm gehört mit seinen Tür- und Torlösungen sowie Verladesystemen zu den führenden europäischen Systemanbietern.

 

Bildrechte: Bild 1: OPK Europe GmbH Bild 2: Novoferm GmbH