In der neusten Ausführung kann das Einbauelement opk Steelbox auch vertikal öffnen.

 

Mit der „opk Steelbox vertikal“ präsentiert OPK eine einfache Lösung, um Schiebetüren in Trockenbauwänden zu integrieren. Die neue „opk Steelbox vertikal“ verfügt dabei über eine Weltneuheit. Die Tür lässt sich nicht wie herkömmliche Schiebetüren horizontal öffnen, sondern sie öffnet wahlweise nach oben oder unten. Selbstverständlich enthält das Einbau-Kit alle benötigten Komponenten, einschließlich dem elektrischen Antrieb, der die Tür hebt und senkt. Dieser verfügt serienmäßig über eine zwei-Wege-Dämpfung, die dafür sorgt, dass die Tür sanft und laufruhig bewegt wird.

 

Über eine Ampelfunktion werden die Bewohner in den Wohnungen darüber oder darunter - je nach Einbauzustand - informiert, dass ihre Tür jetzt schließt, denn selbstverständlich kann bei zwei übereinander liegenden Wohnungen nur jeweils eine Tür geschlossen sein, während die andere im Stockwerk darüber oder darunter dann in dieser Zeit offen ist. Eine Version mit zwei Türen „opk Steelbox vertikal 2“ ist in Planung.

 

Die Montage ist denkbar einfach. Die Tür und der Antrieb, der auch über Touch oder App ansteuerbar ist, lassen sich im eingebauten Zustand jederzeit aus der „opk Steelbox vertikal“ herausnehmen. Eine Revisionsklappe, die früher bei in der Wand laufenden Schiebetüren üblich war, wird nicht benötigt, da jeweils die Wohnpartei, bei der die Tür gerade geöffnet ist, den Antrieb checken kann.

 

Erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um die „opk Steelbox vertikal“ ist Hans-Peter Nägele. Er ist ein bekanntes Gesicht in der Branche. Als staatlich geprüfter Holztechniker und staatlich geprüfter technischer Betriebswirt, ist ihm kein Projekt zu komplex.

 

Zeichen 1913

 

Teaser Text für FB und IG:

Mit der „opk Steelbox vertikal“ präsentiert OPK eine einfache Lösung, um Schiebetüren über zwei Geschosse hinweg in Trockenbauwände zu integrieren. Die „opk Steelbox vertikal“ intensiviert Nachbarschaftsbeziehungen spürbar.

 

Hashtags:

#OPK #Europe #Einbauelement #Steelbox #Schiebetür #Pionier #Innovation #variabel #vertikal #aprilscherz

 

 

BU: Mit der „opk Steelbox vertikal“ präsentiert OPK eine einfache Lösung, um Schiebetüren über zwei Geschosse hinweg in Trockenbauwände zu integrieren. Die „opk Steelbox vertikal“ intensiviert Nachbarschaftsbeziehungen spürbar.

 

Alle Bildrechte: OPK Europe GmbH