Die OPK Europe GmbH, Spezialist für Schiebetür-Lösungen im Bau- und Möbelsegment, erweitert sein Sortiment um den designreduzierten und universell einsetzbaren Möbelbeschlag opk Sailing 4.

 

Der opk Saling 4 ist ein designreduzierter und universell einsetzbarer Falt- und Schiebebeschlag für Möbeltüren. Er öffnet ein Möbelstück, indem er die zwei am Beschlag befestigten Türen gleichzeitig zu einer Seite des Korpus schiebt, bis sie dort im rechten Winkel nebeneinander parken. Das Besondere: Der Beschlag kommt ohne untere Führungsschiene aus. Dabei unterstreicht seine Detailreduzierung gekonnt die elegante Gestaltung des Möbelstücks.

 

Der opk Sailing 4 kann gleichzeitig die zwei Elemente einer Tür mit einer jeweiligen Breite von 250 bis 500 mm, einer Höhe von 2400 mm und einer Dicke von 18 bis 25 mm, bewegen. Dabei darf die einzelne Tür bis zu 30 Kilogramm wiegen, was ihn universell einsetzbar macht. Der Beschlag wird oben im Möbelkorpus montiert und verfügt über eine integrierte Höhenverstellung (plus minus 2,5mm). Zusammen mit der im Lieferumfang enthaltenen Bohrschablone macht das die Montage besonders einfach und komfortabel.

 

Der opk Sailing 4 wird überwiegend in Küchen-, Haushaltsraum- oder Schlafzimmermöbeln eingesetzt. Er kann mit allen gängigen Holztüren, die den Vorgaben entsprechen, kombiniert werden. Zusätzlich bietet opk schwarze Aluminiumrahmen an, die mit Glas- oder anderen Werkstoffen gefüllt werden können. Egal, welche Türen in welcher Größe zum Einsatz kommen, die hervorragenden Lauf- und Dämpfungseigenschaften sorgen für ein überzeugendes Nutzererlebnis.

 

Zeichen 1638

 

Teaser Text für FB und IG:

Der opk Saling 4 öffnet ein Möbelstück, indem er die zwei am Beschlag befestigten Möbeltüren gleichzeitig zueinander schiebt, bis sie nebeneinander an einer Seite des Möbelstücks im rechten Winkel parken.

 

Hashtags:

#opk #Europe #Sailing #Schiebetür #Schiebetürbeschlag #Möbel #Möbelbeschlag #2022

 

Über OPK:

OPK wurde 1996 von Xu Chao, einem Zimmermann, in Chengdu, in der Provinz Szechuan, gegründet. Seine erste Entwicklung war ein in Handarbeit hergestelltes, hängendes Schiebetür-System - zu diesem Zeitpunkt das erste in China. Im Jahr 2000 verlegt OPK seinen Unternehmenssitz in die Gemeinde Xiaolan in der Stadt Zhongshan. Seit dem Umzug firmiert das Unternehmen unter dem Namen ZHONGSHAN OPK HARDWARE PRODUCT CO., LTD.

 

Heute fertigen an mehreren Standorten über 1.200 Mitarbeiter ein umfassendes Schiebetürbeschlags-Portfolio für alle Anwendungen in den Bereichen Möbel- und Baubeschlag - für Holz, Glas und Alurahmenlösungen. Ergänzt wird das umfangreiche Programm durch Duschbeschläge. OPK ist ein technologieorientiertes Unternehmen, dass seine Produkte selbst entwickelt, fertigt und vertreibt. Neben dem OPK Brand Sortiment verfügt das Unternehmen über ein großes, auf Kundenwünsche optimiertes, OEM Sortiment. Das OPK-Sortiment zeichnet sich durch seine hervorragenden Dämpfungs- und Laufeigenschaften aus.

 

Seit Sommer 2018 ist in Horb am Neckar der Sitz der OPK Europe GmbH. Vom Standort Horb aus wird der europäische Markt, mit Schwerpunkt Deutschland, entwickelt. In Horb sind neben dem Vertrieb auch die Bereiche Forschung und Entwicklung - für Europa - angesiedelt.

 

Bildunterschrift:

Der opk Saling 4 öffnet ein Möbelstück, indem er die zwei am Beschlag befestigten Möbeltüren gleichzeitig zueinander schiebt, bis sie nebeneinander an einer Seite des Möbelstücks im rechten Winkel parken.

 

Alle Bildrechte:

OPK Europe GmbH